Schule im Lockdown

 

Ab Montag, den 22.02.2020, startet in Rheinland-Pfalz der Wechselunterricht an Grundschule. Es besteht Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler.

Gruppe A kommt an den geraden Tagen, Gruppe B kommt an den ungeraden Tagen zum Unterricht in die Schule.

 

Für den Fall, dass Sie für Ihr Kind dann keine Betreuungsmöglichkeit haben, gibt es eine Notbetreuung.

 

Melden Sie Ihr Kind unbedingt immer bis donnerstags für die folgende Woche an, damit wir die Notbetreuung organisieren und planen können.

 

Nachmeldungen können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden, wenn es noch freie Plätze gibt.

 

Anmeldeunterlagen für die Notbetreuung können Sie per Mail unter gsg@vg-goellheim.de anfordern.

 

Notbetreuung

Bitte forden Sie bei Bedarf die Formulare rechtzeitig in der Schule an.

Melden Sie Ihr Kind schon in der Vorwoche bis spätestens Donnerstag, 12 Uhr an.

So können wir noch rechtzeitig planen und die Eltern über eventuelle Ausfälle informieren.